Der mann mit der pudelmütze


Forlag: Sprotin
Útgávuár: 2012
Prísur: 198.00
ISBN: 978-99918-73-34-3
Rithøvundi: Uni Holm Johannesen
Evni: Bøkur til ferðafólk
Innbundin
Støða: Á goymslu
Síðutal: 214

Legg í kurv     -     Læg i kurv     -     Add to basket      Basket
Um bókina
Der Mann mit der Pudelmütze ist die Geschichte eines Stapler­fahrers von Runavík, der von einem Leben als professioneller Fußballspieler träumte. Ganz unerwartet machte er sich 1990 im internationalen Fußball bemerkbar. Damals versetzten die färöischen Fußballamateure ganz Europa in Erstaunen, als sie 1-0 gegen Österreich gewannen. Das Interesse für den Fußballspielerin der seltsamen Pudelmütze war auf einmal sehr groß. In Scharen kamenJournalisten angereist und die ausländischen Fußballvereine waren an ihm sehr interessiert.

Dieses Buch beschreibt den endlosen Kampf eines färöischen Fußballspielers, der das Unmögliche erreichen wollte. Schon 1985, als die Spielverhältnisse noch sehr schlecht waren, spielte Jens Martin Knudsen in der besten färöischen Liga. Es gab noch keinen Fußballrasen, die Spiele waren schlecht vorbereitet und die meisten Kicker waren dick und un­wförmig. Damals als die Färöerinseln in Europa bekannt wurden, stand der Mann mit der Pudelmütze im Tor.

Als er sich 2007 nach vielen Jahren des treuen Dienstes verabschiedete, hatte sich das Fußballspiel auf Färöer so weit entwickelt, dass es alle andere kleine Länder weit überholt hat. Jens Martin Knudsen war während diesem ganzen Verlauf mit dabei. Angefangen mit dem Kießfußballplatz 1985, bis zu dem geregelten professionellem Fußball 2007.